logobild

Über mich


icon-zitat

"Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen."
- Baltasar Gracián y Morales

profilbild

DIE GESCHICHTE

Im Jahr 2016 schloss ich die Fachhochschule erfolgreich mit dem Bachelor of Engineering in Kuopio, Ostfinnland, ab und zog nach Deutschland, dem Herzen Europas. Mit meinem Abschluss in dem Schwerpunkt industrielle Automatisierung und Energietechnik fand ich im Frühjahr 2017 eine Anstellung als Fachplaner in einem Planungsbüro in Braunschweig. Nach zwei Jahren Fachplanerarbeit und umfangreichen Erfahrungen habe ich mich für die selbständige und eigenverantwortliche Arbeit entschieden.
Dadurch ist die Idee eines eigenen Planungsbüros entstanden.

DIE GEGENWART

Im April 2019 hat mein Masterstudium an der Technische Universität Braunschweig angefangen.
Der Schwerpunkt ist Energie- und Messtechnik, um meine zukünftigen Kompetenzen zu verstärken.

Das Ingenieurbüro Johannes Häkkinen ist gegründet worden. Seit April 2019 startet das Ingenieurbüro Häkkinen mit der Elektroplanung im Abwasserbereich - in Zusammenarbeit mit dem Büro ATM Detlef Wedi und dem Ingenieurbüro Schweingruber.

DIE ZUKUNFT

Ein eigenes Ingenieurbüro ist ein großer Schritt in meinem beruflichen Leben und ich bin voller Motivation und Tatendrang dabei.
Das Ingenieurbüro Häkkinen gibt Volldampf!



Lebenslauf


10/2010 - 05/2016
Verkäufer, studienbegleitend.
Baumarkt K-Rauta Naumanen AG / Finnland.

2013
Juni-Juli: Elektrikerarbeit, allgemeine Installationsarbeiten im Niederspannungsbereich. Semesterferienanstellung.
Sanierung Konttinen AG / Finnland.

2014
Juni-August: Elektrikerarbeit, allgemeine Installationsarbeiten im Niederspannungsbereich. Semesterferienanstellung.
Sanierung Konttinen AG / Finnland.

2015
Juni-August: Verteilungsnetzinspektor, Erdungsmessungen von MS/NS-Transformatoren und MS-Schaltanlagen. Semesterferienanstellung.
Inspecta Finnland AG (heute Kiwa-Inspecta AG)


2016
Juni: Abschluss der Fachhochschule Savonia University of Applied Sciences, Abschlusstitel: Bachelor of Engineering, Schwerpunkt industrielle Automatisierung.

Mai-August: Verteilungsnetzinspektor, Erdungsmessungen von MS/NS-Transformatoren und MS-Schaltanlagen. Semesterferienanstellung.
Inspecta Finnland AG (heute Kiwa-Inspecta AG)

02/2017 - 04/2019
Fachplaner im Bereich Technische Gebäudeausrüstung mit dem Schwerpunkt Elektroplanung und Bauüberwachung.
Ingenieurgesellschaft Meinhardt Fulst GmbH, Braunschweig, Niedersachsen.

04/2019
Masterstudiumsbeginn an der Technische Universität Braunschweig, Schwerpunkt Energie- und Messtechnik.

05/2019
Gründung des Ingenieurbüro Johannes Häkkinen.

01/2020
Das Ingenieurbüro Häkkinen nimmt teil in diversen Bau- und Sanierungsprojekten. Die Projektorte sind u.a. Wolfsburg, Braunschweig und Königslutter mit vielfältigen Aufgaben.

Kontakt



Ingenieurbüro Johannes Häkkinen
Görgesstraße 24
38118, Braunschweig
Deutschland


info [at] ib-hakkinen [dot] de

Impressum


Adresse:
Das Ingenieurbüro Johannes Häkkinen hat seinen Sitz in Braunschweig (Bundesrepublik Deutschland). Verantwortlich und Kontaktadresse:
B.Eng. Johannes Häkkinen
Görgesstraße 24
38118 Braunschweig
Tel. (+49) 151 59898 276
E-Mail: info [at] ib-hakkinen [dot] de

Berufsstand:
B.Eng. gemäß Niedersächsischem Ingenieurgesetz (NIngG). Abschlusszeugnis der Fachhochschule Savonia University of Applied Sciences.

HOAI:
Für die Abrechnung von Ingenieurleistungen gilt die HOAI der Bundesrepublik Deutschland, nachzulesen im Bundesgesetzblatt oder unter Bundesingenieurkammer